16. Februar 2010

Was ist SAP R/3

SAP R/3 ist ein ziemlich komplexes System, welches  in vielen Kapitalgesellschaften, Gesellschaften oder Einrichtungen zur Unterstützung von betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten herangezogen wird.  Die Software erleichtert den Unternehmern die Verwaltungsarbeit ungemein. Von den  Mitarbeitern bis zum Warenbestand lässt sich alles bis ins kleinste Detail verwalten. In der Anwendung selbst werden die Funktionen in Programm-Module, wie Materialwirtschaft oder Vertrieb, unterteilt. SAP R/3 nutzt die ABAP/4 Programmiersprache und funktioniert mit den meisten Computern der unterschiedlichen Hersteller.  Die Daten von mehreren Rechnern lassen sich über diese Software verbinden.  Oft kommt es jedoch vor, dass SAP R/3 erst an die Individualitäten in den Unternehmen integriert werden muss. Dies verschlingt mit unter nicht nur viel Zeit sondern auch hohe Kosten.

Selbst wenn das SAP R/3 dann an das Unternehmen angepasst wurde, werden die zuständigen Mitarbeiter noch einige Zeit benötigen, um sich in der Software zu Recht zu finden. Mitunter hilft da nur stundenlanges testen und experimentieren, um mit den Funktionen vertraut zu werden.  Als kleine Abhilfe wird vom Hersteller jedoch eine kostenlose SAP-R/3 Demo zur Verfügung gestellt, um sich schon vorab mit den Verwaltungsfunktionen auseinanderzusetzen.  Mittlerweile findet man in einigen Online-Shop und Bücherläden auch das ein oder andere Übungsbuch.  In diesen Büchern soll den Systemadministratoren der Aufbau und die Funktionen von SAP R/3 näher gebracht werden.   Hat man dann die Eingewöhnungsphase hinter sich, spart SAP R/3 den Unternehmen eine Menge an Zeit.

Tags: ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.